lokomotion Inh. Ralf Schramm
Wer jeden Tag Taiji ausübt, wird gesund und stark wie ein Holzfäller, geschmeidig wie ein Kind und gelassen wie ein Weiser.
0201 / 47442811
Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen

Qigong in Essen Regulierung von Körper, Geist und Atmung

Was ist Qigong?

Qi Gong ist ein über 3000 Jahre altes Übungssystem zur Aktivierung der Lebensenergie für die Erhaltung der Gesundheit und wird auch als chinesische Heilgymnastik bezeichnet. „Qi“ kann man mit Energie, Atem oder Lebensenergie übersetzen und „Gong“ mit Arbeit oder Mühe.

Qigong besteht aus Übungen, in denen es vorrangig darum geht, die Grundkräfte des Menschen zu stärken, die eigene Lebensenergie „Qi“ zu fühlen, zu vermehren, zu erhalten und zu leiten. In unserer Schule in Essen-Bergerhausen steht Ihnen ein erfahrenes Trainerteam bei der Erlernung zur Seite.

Qigong-Training in Essen-Bergerhausen

Qigong-Übungen dienen der Regulierung von Körper, Geist und Atmung. Die Regulierung des Körpers umfasst die Schulung der Körperhaltung bzw. der Bewegungsweise und fördert die Entspannung des Körpers und somit die Durchlässigkeit der Leitbahnen.

Die Regulierung des Geistes beruht auf der Konzentration der Bewegungsabläufe bzw. die Vorstellungskraft auf Imaginationen oder Akupunkturpunkte und fördert die Beruhigung gedanklicher und emotionaler Aktivitäten.

Die Regulierung der Atmung bedeutet das Ausstoßen von „altem Qi“ und die Aufnahme von frischem Qi, was nach der Traditionellen Chinesischen Medizin eine große Bedeutung für das Herz-Kreislauf-System hat. Die Verbindung von Bewegung und Atmung dient der Heilung und Qigong-Übungen wurden auch als atemtherapeutische Übungen bezeichnet.

Körperliche Entspannung → fördert einen ruhigen Geist → fördert eine ruhige Atmung

Qigong-Übungen bewirken:

  • Eine Vertiefung und Regulierung der Atmung
  • Die Stärkung des Immunsystems und somit der Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Eine Regulierung des Blut-, Lymph- und Energieflusses im Körper
  • Die Konzentration und Koordination wird bei gleichzeitiger Entspannung gesteigert
  • Die Körperwahrnehmung wird mit zunehmender Übungserfahrung sensibilisiert
  • Der Haltungs- und Bewegungsapparat wird durch Kräftigung der Muskeln und Sehnen gestärkt
  • Durch die Beruhigung des Geistes erfolgt ein Ausgleich auf mentaler und emotionaler Ebene, was eine bessere Stress- und Problembewältigung bedeutet

Auch für ältere Menschen ist Qigong geeignet, da immer die körperliche Konstitution des Menschen berücksichtigt wird. Die Übungen in unserer Schule in Essen werden meist im Stehen praktiziert, bei Problemen kann aber auch im Sitzen geübt werden.

Um Qigong zu erlernen, braucht man keine besonderen Fähigkeiten, sonder nur „Gong“, was mit beharrlichem Üben übersetzt wird. In unserer schnelllebigen Leistungsgesellschaft stellt das Qigong einen ausgleichenden Gegenpol dar.

Die daoistische Philosophie besagt: „Der Weg ist das Ziel“

Wudangshan ShiBa Fa – die 18 Wege vom Berg Wudang

Das Wudangshan ShiBa Fa besteht aus 18 Übungen daoistischer Mönche der Wudangberge. Sie werden seit ca. 400 Jahren von der Familie Fei aus Nanjing überliefert und dienen der Gesundheit und Langlebigkeit.

Die zu Beginn einfachen Übungen werden zunehmend komplexer bis hin zu Schritten und Drehungen. Es werden alle wichtigen Prinzipien des Qigong vermittelt:

  • Die Regulierungen von Körper, Geist und Atmung
  • Lösen der Muskel- und Gelenkspannungen
  • Die innere Aufrichtung
  • Spiralbewegungen
  • Leere und Fülle
  • Ausdehnung und Kontraktion

Diese Methode dient der vollständigen Reinigung, Anreicherung und Aktivierung des Qi und ist zudem eine gute Vorbereitung zum Erlernen des Taijiquan.

Unser Lehrer Yürgen Oster hat die Übungspraktiken persönlich von der Familie Fei gelernt.

Bei Interesse an unserem Kursangebot besuchen Sie uns in Essen für ein erstes kostenloses Probetraining – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Qigong Qigong

Aktionen

Achtung! Vom 14. Dezember bis zum 16. Dezember ist Meister Yang Jian Chao in unserer Schule und unterrichtet die Langform im Yang Stil und den Säbel. Einzelheiten folgen.

mehr erfahren